Die BSBI hält die GGG Autumn Career Fair 2023 ab 

Am Donnerstag, 9. November 2023 hat die Berlin School of Business and Innovation in Zusammenarbeit mit der Gisma University of Applied Sciences und der University of Europe for Applied Sciences auf dem Campus in Berlin die GGG Autumn Career Fair 2023 abgehalten. Dies ist die zweite und bisher größte Karrieremesse, wie wir im Auftrag der GGG organisiert haben. Teilgenommen haben schätzungsweise 750 Studierende und Alumni der BSBI, Gisma und UE und 36 Unternehmen. 

Im Verlauf der Veranstaltung hatten Studierende die Möglichkeit, Vertreter von verschiedenen Industrien wie dem Bankwesen, Gesundheitswesen, Behörden und Personalvermittlungen, Versicherungswesen, Software, der Automobilbranche, dem e-Commerce, Design, Gastgewerbe und andere kennenzulernen. 

Der gesamte BSBI-Campus an der Alten Post war auf die Veranstaltung vorbereitet. Studierende hatten die Gelegenheit, an den Präsentationen von verschiedenen Unternehmen teilzunehmen, Hilfestellung mit ihrem Lebenslauf erhalten, Vorstellungsgespräche zu üben und professionelle Fotos aufnehmen lassen. Die Berufsberatungsteams der BSBI, Gisma und der UE haben den Teilnehmenden ein vollständiges, bereicherndes Beschäftigungsfähigkeitserlebnis angeboten. 

Vertreter von den teilnehmenden Organisationen wussten die vielfältigen Studierenden zu schätzen, die an der Veranstaltung teilgenommen haben. Sie waren von ihrer Bereitschaft beeindruckt und haben wertvolle Informationen über Beschäftigungsmöglichkeiten, Stellenanforderungen und Bewerbungsprozesse ausgetauscht. Jonathan Gresch, Mitgründer von Viva Berlin, kommentierte: „Es war eine hervorragende, sehr gut organisierte Veranstaltung. Ich habe es genossen, mit den teilnehmenden Studierenden zu sprechen. Sie waren sehr wissbegierig und haben gute Fragen gestellt. Ich war vom Engagement und der Begeisterung der jungen Menschen beeindruckt.“ 

Die Studierenden der drei Hochschulen waren positiv von der Vielfalt der teilnehmenden Organisationen überrascht, und nutzten die Möglichkeit, ihre Netzwerke mit Vertretern von Unternehmen und anderen Teilnehmenden auszuweiten. Marco Tormo Moran aus Spanien, der an der BSBI MSc Digital Marketing studiert, schwärmte: „Es fühlt sich gut an, hier zu sein, und mit verschiedenen Unternehmen in Kontakt zu kommen. Durch die Teilnahme an derartigen Veranstaltungen können wir das meiste aus den Möglichkeiten holen, die uns geboten werden.“ 

Michael Ferenc, Manager der Berufsberatung an der BSBI, sagte: „Die GGG Autumn Career Fair an der BSBI war ein voller Erfolg. Mit etwa 750 Teilnehmenden aus drei Hochschulen – der BSBI, Gisma und der UE University for Applied Sciences – und 36 ausstellenden Unternehmen war dies die größte Veranstaltung in der Geschichte unserer Wirtschaftshochschule. Fast die gesamten Unterrichtsräumlichkeiten des Campus der BSBI an der Alten Post wurde an diesem Nachmittag fast magisch in Ausstellungs-, Workshop- und Präsentationsräumlichkeiten verwandelt. Vor den Ständen einiger Unternehmen bildeten sich Warteschlangen bis vor die Klassenzimmer. 

„Hunderte von Studierenden besuchten die individuellen Präsentationen von Unternehmen, die Lebenslauf-Workshops, die Fotoaufnahmen für ihre Lebensläufe / LinkedIn-Profile und die Übungen für Vorstellungsgespräche. Dies war die zweite Karrieremesse, die gemeinsam von den drei Berufsberatungsteams an der BSBI, Gisma und UE organisiert wurde. Wir freuen uns bereits auf die nächste Ausgabe der GGG Summer Fair an der University of Europe for Applied Sciences im Juni 2024. 

Im Anschluss an die Hauptveranstaltung haben die Gastorganisationen und Gastgeber an einer Networking-Sitzung im nahegelegenen Mitosis Lab teilgenommen, um Erfahrungen und Feedback auszutauschen und Wege für eine künftige Zusammenarbeit zu besprechen. 

Die BSBI freut sich bereits auf ihre Teilnahme an der GGG Summer Career Fair, bei der den Studierenden und frischen Absolventen der BSBI, Gisma und UE erneut diese wertvolle Erfahung geboten wird. 


Verwandte Nachrichten

Die BSBI erweitert ihr Programmangebot mit einer Partnerschaft mit der UCA! 

Die Berlin School of Business and Innovation (BSBI) ist stolz darauf, neue Programme vorzustellen, die sorgsam zusammengestellt wurden, um Ihnen die Fähigkeiten und Kenntnisse zu vermitteln, die Sie für den Erfolg in dynamischen Branchen brauchen. Diese Programme bieten eine einzigartige Mischung aus theoretischen Kenntnissen und praktischen Fähigkeiten, damit Sie befähigt sind, Ihre kreative Vision zu verwirklichen.
Mehr lesen

In diesem November auf dem Campus in Hamburg: Otoqi Präsentation und Creative Professional Lab 

Am Donnerstag, 2. November hat die Berlin School of Business and Innovation auf ihrem Campus in Hamburg die erste Unternehmenspräsentation auf dem Campus abgehalten. Die Präsentation wurde von Otoqi abgehalten, einem französischen Unternehmen, das 2016 gegründet wurde, und das die Mitfahr- und Autovermietungsbranche in Deutschland bedient. Katharina Vogt, die Geschäftsführerin von Otoqi, und Denis Nguyen, Senior Area Manager bei Otoqi, haben den Campus der BSBI in Hamburg besucht. 
Mehr lesen

Ein erfolgreicher Start: Die BSBI Paris begrüßt neue Studierende 

Am 19. Oktober hat die BSBI ihren größten Studentenjahrgang in Paris aufgenommen und die Studierenden im Rahmen der Orientierung auf dem Campus und online begrüßt. Über 80 Studierende nahmen an der Orientierung teil, die ihnen den Einstieg ins akademische Jahr erleichtern und Einblicke über das Studenten- und Campusleben vermitteln sollte. 
Mehr lesen

Die BSBI organisiert erste TEDx-Veranstaltung 

Am Freitag, 27. Oktober hat die Berlin School of Business and Innovation einen wichtigen Meilenstein gefeiert und die erste TEDx-Veranstaltung organisiert. Die Veranstaltung mit der Bezeichnung „TEDXBeriln SBI“ fand im Hörsaal des Campus in Berlin statt und widmete sich dem Thema „Bildung im Metaversum? – Die Zukunft der Hochschuldbildung im Metaversum.“ 
Mehr lesen