Die BSBI ernennt Dr. Alexandra Gray zur wissenschaftlichen Leiterin

Die Berlin School of Business and Innovation hat Dr. Alexandra Gray zu ihrer neuen wissenschaftlichen Leiterin ernannt.

Alexandra erwarb 1997 einen Doktortitel an der Leeds University und wurde Dozentin für Personalwesen, Management und Arbeitsbeziehungen an der Business School und der School of Textile Industries der Universität.

Im Anschluss an einen Umzug nach Frankreich im Jahr 2002 war sie als Beraterin für den Entwurf und die Bereitstellung von weiterführenden Bildungsprogrammen in Online- und Präsenzform tätig, wobei sie sich mit einer großen Bandbreite an Themen beschäftigte. Dazu gehörten Bildungs- und Leadership-Programme für Unternehmen, Organisationspsychologie und Personalwesen.

Alexandra hat nicht nur Bachelor- und Master-Studiengänge entwickelt, sondern ist auch leitende Dozentin für Personalwesen und Strategie im Rahmen von Online-Kursen der London School of Business and Finance und der University of Law Business School.

An der BSBI wird sie eng mit dem Dekan Alexander Zeitelhack zusammenarbeiten, um die Hochschule bei der Erweiterung ihres akademischen Angebots zu unterstützen und die Chancen für Studierende und Mitarbeiter auszubauen.


Verwandte Nachrichten

Jetzt neu an der BSBI: Virtuelle Campus-Tour

Im Oktober hat die Berlin School of Business and Innovation seine Website mit virtuellen Touren der Campus in Berlin und Hamburg gestartet. Die Campuskultur spielt eine wichtige Rolle in der allgemeinen Zufriedenheit und dem Erfolg von Studierenden und eine virtuelle Tour kann einen Eindruck vermitteln, ob der Campus eine unterstützende, inklusive und anregende Community fördert.
Mehr lesen

Die BSBI hält Winterabschlussfeier ab

Am Montag, 30. Januar hat die Berlin School of Business and Innovation ihre Winterabschlussfeier abgehalten, in der die akademischen Leistungen von über 80 Studenten anerkannt wurden.
Mehr lesen