Die Berlin School of Business and Innovation veranstaltet ihren ersten Tag der offenen Tür

Verfasst von Fabiana Forni

Am 28. Juni veranstaltete die Berlin School of Business and Innovation (BSBI) ihren ersten Tag der offenen Tür auf dem Campus in der Potsdamer Straße, im Herzen des weltoffenen Viertels Schöneberg in der deutschen Hauptstadt.

An der Veranstaltung nahmen zahlreiche Besucher teil, potenzielle Studierende unterschiedlichster Herkunft, die alle dasselbe Ziel vereinte, an einer der begehrtesten Hochschulen zu studieren. Sie alle interessierten sich sehr für das Angebot der BSBI und nutzten die Veranstaltung, um so viel wie möglich über die Hochschule zu erfahren.

Die Teilnehmer der Veranstaltung erhielten eine Führung durch den Campus und seine Einrichtungen und eine detaillierte Vorstellung aller wichtigen Aspekte der Studienerfahrung an der BSBI.

Dazu zählen das Studentenwerk, die Unterkünfte, die virtuelle Lernumgebung (VLE-Plattform) für integriertes Lernen und alle den Studierenden zur Verfügung stehenden Ressourcen.

Ali Salman, Head of Recruitment an der BSBI, sagte:“Es war großartig, so viele Menschen bei unserem ersten Tag der offenen Tür zu sehen und unser Team in Berlin machte die Veranstaltung zu einem wahren Erfolg.

“Die BSBI ist eine junge und wachsende Hochschule mit großen Ambitionen, die eine starke Präsenz auf dem deutschen Hochschulmarkt darstellt. Die positiven Rückmeldungen, die uns mit unserer ersten Immatrikulationswelle und dieser Veranstaltung erreichten, sind ein deutliches Zeichen dafür, dass unsere Weiterentwicklungschancen gut stehen.”

Im Laufe des Tages hatten die Besucher ebenfalls die Gelegenheit, die Mitarbeiter und den Lehrkörper in Berlin zu treffen. Sie stellten Fragen und lernten die Hochschule besser kennen. Die derzeitigen Studierenden der BSBI unterstützten die Veranstaltung, indem sie den Mitarbeitern halfen und über ihre Erfahrungen sprachen.

Die BSBI feierte 2018 ihre offizielle Eröffnung, mit  Bachelor- und Master-Studiengängen in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Marketing, Finanzen, Tourismus, Gastgewerbe, Eventmanagement und Modevertrieb. Im Rahmen des Tages der offenen Tür wurden die Studierenden in alle Aspekte eines Studiums an der BSBI eingeführt, einschließlich der vielen Chancen, die ihr Netzwerk aus akademischen Partnerschaften und Unternehmenspartnern bietet.

„Der erste Tag der offenen Tür war eine großartige Gelegenheit für uns, um Kontakt zu neuen Studierenden aufzunehmen und zu zeigen, warum die BSBI die richtige Wahl für ihre zukünftige Karriere sein kann. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und wir freuen uns auf weitere Events dieser Art in der Zukunft,“ fügte Ali hinzu.

Die Berlin School of Business and Innovation wird den nächsten Tag der offenen Tür  am Mittwoch, den 25. Juli veranstalten.


Verwandte Nachrichten

BSBI zieht in die Alte Post Neukölln um

It is with great excitement that we announce our move to a new campus in Berlin! Sagi Hartov, Co-Founder and Executive Chairman of BSBI, officially signed the contract today, 13th May 2022.
Mehr lesen

BSBI Social Media Ranked 3rd in the World Amongst Business Schools

Die Berlin School of Business and Innovation (BSBI) ist derzeit die Nummer 3 auf Edurank – einer Website, die die Social-Media-Aktivitäten globaler Business Schools evaluiert.  Edurank überwacht monatlich alle wichtigen Plattformen einschließlich Facebook, Instagram, YouTube und Twitter und wurde speziell für den akademischen Sektor entwickelt. Dabei werden Elemente wie Publikumsgröße, Engagement pro Beitrag, monatlicher Traffic
Mehr lesen

BSBI ernennt Leiter von Grund- und Aufbaustudiengängen 

Die Berlin School of Business and Innovation (BSBI) hat die Ernennung von Dr. Anastasios Fountis und Dr. Kristina Piilik zur Leitung des Grund– bzw. Aufbaustudiums bekannt gegeben.  Als Leiter der Grundstudiengänge wird Dr. Fountis für alle Foundation- und BA-Studiengänge im Rahmen der Partnerschaften mit der Universita Telematica Internazionale (Uninettuno) und der University for Creative Arts
Mehr lesen