BSBI MBA-anerkannter Partner von ACBSP

Die Berlin School of Business and Innovation (BSBI) freut sich bekannt zu geben, dass die MBA-Programme der Concordia University Chicago (CUC), einer ihrer akademischen Partner, kürzlich vom Akkreditierungsrat für Business Schools und Programme (ACBSP) Baccalaureate/Graduate Degree Board of Commissioners anerkannt wurden.

Diese Anerkennung bescheinigt, dass die Lehr- und Lernprozesse innerhalb der Programme, die durch das College of Business an der Concordia University Chicago angeboten werden, den strengen Bildungsstandards des ACBSP entsprechen.

Das ACBSP ist die einzige Organisation, die eine spezialisierte Wirtschaftsakkreditierung für alle Studienstufen anbietet. Auf der Grundlage der Baldridge Education Criteria for Performance Excellence evaluiert das ACBSP Aspekte der Führung, der strategischen Planung, der Beziehungen zu Interessengruppen, der Qualität der akademischen Programme, der Qualifikation der Lehrkräfte und der pädagogischen Unterstützung, um festzustellen, ob die Programme eine rigorose Bildungserfahrung bieten und eine kontinuierliche Qualitätsverbesserung aufweisen.

BSBI und CUC starteten ihre Partnerschaft im November letzten Jahres und brachten zwei neue Postgraduiertenprogramme des CUC College of Business mit, die an der BSBI durchgeführt werden sollen. Bei den Programmen handelte es sich um den MA in Innovation und Unternehmertum und den Master in Business Administration (MBA).

Professor Dr. Kyriakos Kouveliotis, Provost und leitender Akademiker an der BSBI, sagte: “Dies ist eine große Leistung für die CUC und das Niveau ihrer Lehre. Wir sind stolz auf die Gelegenheit, mit ihnen zusammenzuarbeiten und unseren Studenten diese akademische Exzellenz zu vermitteln”.


Verwandte Nachrichten

In diesem November auf dem Campus in Hamburg: Otoqi Präsentation und Creative Professional Lab 

Präsentation des Unternehmens Otoqi  Am Donnerstag, 2. November hat die Berlin School of Business and Innovation auf ihrem Campus in Hamburg die erste Unternehmenspräsentation auf dem Campus abgehalten. Die Präsentation wurde von Otoqi abgehalten, einem französischen Unternehmen, das 2016 gegründet wurde, und das die Mitfahr- und Autovermietungsbranche in Deutschland bedient. Katharina Vogt, die Geschäftsführerin von
Mehr lesen

Ein erfolgreicher Start: Die BSBI Paris begrüßt neue Studierende 

Am 19. Oktober hat die BSBI ihren größten Studentenjahrgang in Paris aufgenommen und die Studierenden im Rahmen der Orientierung auf dem Campus und online begrüßt. Über 80 Studierende nahmen an der Orientierung teil, die ihnen den Einstieg ins akademische Jahr erleichtern und Einblicke über das Studenten- und Campusleben vermitteln sollte. 
Mehr lesen

Die BSBI organisiert erste TEDx-Veranstaltung 

Am Freitag, 27. Oktober hat die Berlin School of Business and Innovation einen wichtigen Meilenstein gefeiert und die erste TEDx-Veranstaltung organisiert. Die Veranstaltung mit der Bezeichnung „TEDXBeriln SBI“ fand im Hörsaal des Campus in Berlin statt und widmete sich dem Thema „Bildung im Metaversum? – Die Zukunft der Hochschuldbildung im Metaversum.“ 
Mehr lesen

Die BSBI hält die GGG Autumn Career Fair 2023 ab 

Am Donnerstag, 9. November 2023 hat die Berlin School of Business and Innovation in Zusammenarbeit mit der Gisma University of Applied Sciences und der University of Europe for Applied Sciences auf dem Campus in Berlin die GGG Autumn Career Fair 2023 abgehalten. Dies ist die zweite und bisher größte Karrieremesse, wie wir im Auftrag der GGG organisiert haben. Teilgenommen haben schätzungsweise 750 Studierende und Alumni der BSBI, Gisma und UE und 36 Unternehmen. 
Mehr lesen