Enquire Now

Willkommen bei der Faculty Development Serie

Das Konzept der Faculty Development Serie (FDS) besteht darin, die BSBI und damit verbundene akademische Fakultäten über verschiedene Aspekte bezüglich Wissenschaft und Fortbildung zu informieren.

Organisatoren

Dr. Desislava Dimitrova ist eine Dozentin über die Grundlagen von Marketing und Kommunikation, Entscheidungsfindung, Planung und Führungskompetenzen im Gesundheitswesen, Projektmanagement und Führungskompetenzen, kulturübergreifendes Management, Organisationsdynamik und Verhaltensweisen, Human Ressourcenmanagement und Gesundheitsorganisationen an der Berlin School of Business and Innovation. Ihr Fachgebiet ist die Politikwissenschaft und sie ist eine renommierte Politik-Pädagogin. Desislava verfügt über Erfahrung als Dozentin im Hochschulbereich und sie unterrichtet Bachelor- und Master-Kurse über politisches Image, Politik in Bezug auf ethnische und religiöse Minderheiten, Visionen der Politik in Vergangenheit und Gegenwart sowie ethnisch gemischte Wirtschaftspolitik.

Vor der BSBI war sie über zehn Jahre lang an der St. Kliment Ohridski-Universität in Sofia als Dozentin tätig.

17. Dezember 2021

Gastsprecher: Anuj Batta PhDc

Thema: Entmystifizieren von künstlicher Intelligenz (KI) und Maschinenlernen (ML) in der modernen Geschäftswelt

Anuj Batta verfügt über fast 2 Jahrzehnte Erfahrung als Führungskraft und in beratender Funktionen in der Großindustrie. Er hat in datenbasierter Entscheidungsfindung, Datenwissenschaft, künstlicher Intelligenz, Maschinenlernen und strategiebasierten Rollen gearbeitet. Er hat die Analyse-Abteilungen im mehreren Unternehmen geleitet.

Prof. Anuj Batta war in mehreren Geografien und Geschäftsbereichen tätig.  Unter anderem war er bei Adobe, Sapient und HCL-Technologien beschäftigt. Außerdem hat er mehrere Management-Entwicklungsprogramme in Unternehmen wie Accenture, Jet Privilege, Steria und vielen anderen umgesetzt.

Prof. Batta hat mehrere postgraduierte Abschlüsse und ist ein Absolvent der IIM-Calcutta. Im Rahmen seiner aktuellen Promovierung in Datenwissenschaft an der ITT Delhi hat er Artikel in anerkannten internationalen Fachzeitschriften veröffentlicht. Außerdem war er einer der Autoren eines Buchs über HR-Analyse. Er hat es sich zum Ziel gesetzt, die Kluft zwischen der Akademie und der Unternehmenswelt zu schließen.

 

 

19. November 2021

Gastsprecher: Dr. Vivek Arunachalam

Thema: Einführung von Geschäftsgründungszentren / Unternehmertum / unternehmerische Wirtschaft

 

Dr. Vivek Arunachalam ist ein Fakultätsmitglied von mehreren Wirtschafts- und diplomatischen Universitäten in der Schweiz und in Indien. Er ist außerdem der ehrenamtliche Wirtschaftsberater beim World Trade Centre, Navi Mumbai, Indien und ist Mitglied bei mehreren anderen Wirtschaftskammern in Indien. Bevor Dr. Arunachalam zur BSBI kam, war er etwa 8 Jahre lang als Dozent an einer führenden Wirtschaftsuniversität in Indien tätigt. Seine Spezialgebiete an der BSBI sind globale Unternehmen, internationales Marketing, Strategie und Innovationen. Außerdem fungiert er als Doktorvater für Managementstudenten. Seine Interessengebiete umfassen Managementberatung für den bilateralen Warenverkehr und der Investitionstätigkeit für Indien sowie politische Beratung.