MSc Information Technology Management

Der MSc Information Technology Management wurde von der BSBI aus vielen renommierten internationalen Studiengängen ausgewählt, die von der University for the Creative Arts angeboten werden.

Fakultät für Computerwissenschaften & Informatik

Start Online-Bewerbung

Überblick

Dieser Kurs ist ein Vollzeit-Master-Programm zur Weiterentwicklung der Karriere für Bewerber:innen, deren Gesamtziel darin besteht, ihrem Werkzeugkasten modernste Kenntnisse, Fähigkeiten und Ethik hinzuzufügen und gleichzeitig eine lukrative Karriere zu verfolgen.

Der MSc in Information Technology Management hilft Ihnen, die Auswirkungen der IT auf Wirtschaft und Gesellschaft und die Auswirkungen aufkommender Geschäftsmodelle zu bewerten, die es den Studierenden ermöglichen, proaktiv auf dynamische Herausforderungen zu reagieren, indem sie neue Technologiestrategien entwickeln und implementieren.

Die Berlin School of Business and Innovation ist in Partnerschaft mit der University for the Creative Arts (UCA). Durch diese Partnerschaft kann die BSBI den MSc Information Technology Management anbieten. UCA ist eine anerkannte kreative Institution in Großbritannien, die in allen drei großen britischen Ranglisten einen hohen Rang einnimmt. Die Universität wurde auch in der Guardian League Table 2020 auf Platz 13 aller britischen Universitäten geführt; und auf Platz 7 der Guardian League Tables 2021 für Business, Management & Marketing.

SICHERN SIE SICH IHREN PLATZ IN DIESEM KURS, INDEM SIE SICH NOCH HEUTE FÜR DIE EINSCHREIBUNGEN FÜR 2024 BEWERBEN. ERFAHREN SIE HIER, WIE SIE SICH BEWERBEN. 

Welche Erfahrungen werden Sie machen? 

Studierende haben die Möglichkeit, den Studiengang online, auf dem Campus oder im Blended-Learning-Verfahren zu studieren, das eine Mischung aus Präsenzveranstaltungen auf dem BSBI-Campus in Berlin und dem Besuch von Online-Modulen über die Plattform der University for the Creative Arts umfasst.

Die neueste Technologie wird verwendet, um das Lernen und das kollaborative Arbeiten zu verbessern, forschungsaktive Mitarbeiter:innen arbeiten mit Ihnen an den neuesten Forschungsentwicklungen, während Gastredner:innen aus der Industrie und Live-Briefings Entwicklungsmöglichkeiten bieten, die sich über den gesamten Kurs erstrecken. All dies soll Ihre kreative und geschäftliche Praxis bereichern und erheblich zu Ihrer Studienerfahrung und Vorbereitung auf die Berufspraxis beitragen.

Wer sollte diesen Kurs belegen? 

Dieser Kurs ist perfekt für diejenigen, die eine Karriere im Bereich Informatik oder Datenanalyse anstreben und die Grundlagen des Information Technology Managements verstehen möchten. Durch kollaborative und informative Lerntechniken werden die Studierenden auf ihre berufliche Laufbahn vorbereitet.

Warum dieser Studiengang? 

Als Teilnehmer:in dieses Kurses erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen in einer Reihe von Kerngeschäftsbereichen und IT-Managementfähigkeiten zu erweitern. Dies soll die umfassende Entwicklung Ihres akademischen, theoretischen und praktischen Wissens der Data Science- und Hightech-Industrie untermauern.

Der Kurs bietet einen Lernansatz, der Sie ermutigen soll, kreativ an Geschäftsprobleme heranzugehen und gleichzeitig das Selbstvertrauen zu entwickeln, reflektiert und unabhängig zu arbeiten, strategisch zu denken und ein:e Entscheidungsträger:in im Bereich des Information Technology Managements zu werden.

Außerdem erwerben Sie einen Masterabschluss mit 180 UK Credits (entspricht 90 ECTS). Dies unterstützt die Mobilität der Studierenden in der EU bei der Übertragung von Studienleistungen von einer Hochschule auf eine andere.

Kursgebühren

EINNAHMEN

Berlin: Februar, Mai, Oktober

2024 Februar, Mai: Internationale Studierende Preis: €12,600 | EU-Studenten Preis: €8,000

2024 Oktober: Internationale Studierende Preis: €13,250 | EU-Studenten Preis: €8,450

Sonderangebote: Bis zu 30 % Ersparnis für internationale Studierende | 10 % Ersparnis für EU-Studenten

Gebühren! Geschäftsbedingungen gelten. Weiterlesen.

Kursaufbau

Der 18-monatige Kurs soll den Studierenden ein starkes Vertständnis der Kernkompetenzen der Informatik vermitteln, welche die umfassende Entwicklung akademischer und theoretischer Kenntnisse im IT-Management untermauern. Der Lehrplan legt den Schwerpunkt auf Informatik, unterstützt durch professionelle Werkzeuge, fortgeschrittene Kenntnisse in Simul ationstechniken und die Anwending einer Vielzahl von Laboren und Workshops, um Probleme zu lösen und fundierte Entscheidungen zu treffen und Lösungen im Bereich der Datenanalyse zu finden. Der Kurs wird nur bei ausreichender Nachfrage angeboten.

Der Unterricht erfolgt von Montag bis Samstag, und die Sitzungen können vormittags, nachmittags oder abends stattfinden.

MODULE

In den ersten drei Semestern behandelt das Programm grundlegende Themen wie IT- und Projektmanagement und -techniken, digitale Transformation, maschinelles Lernen und Analytik. Neben den Master-Fächern können die Studierenden auch die deutsche Sprache lernen. Im letzten Semester recherchieren und erstellen Sie eine Abschlussarbeit zu einem Thema Ihrer Wahl.

1. SEMESTER

2. SEMESTER

3. SEMESTER

4. SEMESTER

  • Grundlagen der Informatik
  • Digitale Wirtschaft und Transformation
  • Maschinelles Lernen und Visualisierung für die Datenanalyse
  • Elektronik, mechanische und mechatronische Systeme
  • Lernpfad 1: Nachhaltigkeitsentwicklung
  • Lernpfad 2: Projektmanagement
  • Lernpfad 3: IT-Management und IT-Verwaltung
  • Abschlussarbeit

Lernpfade

Lernziele

Der MSc Informationstechnologiemanagement zielt darauf ab:

  • Konzeptionelle Rahmen bereitzustellen für Information Technology Management und Datenanalyse, die Erkenntnisse aus der akademischen Forschung ziehen und sie in die Herausforderungen der modernen technischen Nutzung und der Management- und Geschäftspraxis einfließen lässt, in Bereichen wie Informatik, Maschinelles Lernen, Mechatronik und künstliche Intelligenz.
  • Den Studierenden einen integrierten Ansatz für das Studium des Information Technology Managements in der internationalen Industrie zu bieten, der die Interdependenz zwischen einigen der Kerndisziplinen und -praktiken von Technologie und Management hervorhebt.
  • Den Studierenden zu ermöglichen, sich in einem professionellen Umfeld und auch umgeben von Führungskräften hervorzutun, indem sie auf vorhandenes Wissen über grundlegende Konzepte und Fähigkeiten aufbauen und gleichzeitig neue entwickeln.
  • Die Studierenden auf eine hochrangige autonome ihrer Qualifikation entsprechende Beschäftigung, Forschung, weitere Studien und lebenslanges Lernen vorzubereiten, indem Sie ihre intellektuellen, praktischen und übertragbaren Fähigkeiten weiterentwickeln.
Download Datenblatt

Karriereentwicklung

Dieser Kurs ist ideal für alle, die eine Karriere im IT-Bereich anstreben oder die Grundlagen des Information Technology Managements erlernen möchten. Nach dem Abschluss haben die Studierenden die Kenntnisse, Fähigkeiten und das Selbstvertrauen erworben, die für eine lukrative und erfolgreiche Karriere in diesem Bereich erforderlich sind.

Dies ist ein ständig wachsender Bereich, so dass die Auswahl an Möglichkeiten für Absolvent:innen zur Qual der Wahl wird. Laut US Department of Labor Bureau of Labor Statistics (BLS) wird der Bereich Computer- und Informationstechnologie von 2016 bis 2026 voraussichtlich um 13 Prozent wachsen – schneller als die durchschnittliche Wachstumsrate aller anderen Berufe. Bis 2026 sollen in diesem Bereich weitere 557.100 Stellen hinzukommen.

Derzeit besteht ein Mangel an digitalen Fähigkeiten, der sich erheblich auf Unternehmen in allen Sektoren der weltweiten Wirtschaft auswirkt. In einer von der Capgemini Digital Transformation Group (in Zusammenarbeit mit LinkedIn) durchgeführten Studie zeigte eines der Ergebnisse, dass „die Herausforderung des digitalen Talentmangels nicht mehr nur ein HR-Problem ist; es ist ein organisationsweites Phänomen, das alle Unternehmensbereiche betrifft.“ Darüber hinaus fanden die Forscher heraus, dass „der Talentmangel bei Soft Digital Skills ausgeprägter ist als bei Hard Digital Skills“. Die Studie ergab auch, dass die am stärksten nachgefragten Sozialkompetenzen im digitalen Bereich, die Fähigkeiten „Kundenorientierung“ und „Leidenschaft für das Lernen“ umfassen, während die am meisten benötigten harten digitalen Fähigkeiten Cybersicherheit und Cloud Computing sind (nu.edu 2021). Dies bedeutet, dass nie ein besserer Zeitpunkt war, um einen Master in Information Technology Management zu erwerben.

Der Berufsberatungsdienst der BSBI unterstützt Studierende und Absolventen des Information Technology Management dabei, ihre Karriereziele zu erreichen und ihr Potenzial zu verwirklichen. Der Dienst bietet spezialisierte Unterstützung und strebt danach, langlebige Beziehungen mit lokalen und nationalen Arbeitgebern aufzubauen. Besuche die Website der Berufsberatung, um mehr über das Unterstützungsangebot zu erfahren.

 

Die virtuelle Studentenlounge

BSBI bietet Ihnen die Möglichkeit, unsere virtuelle Studierendenlounge zu besuchen, um einen Einblick in das Leben an der Hochschule zu erhalten. Durch eine Videoanruf-Beratung erhalten Sie eine virtuelle Campus-Tour, erfahren mehr über unsere Programme und Stipendien und erhalten Antworten auf alle möglichen Fragen zum Zulassungsverfahren.

Sie können auch mehr über das Leben und Studieren in der europäischen Start-up-Hauptstadt Berlin und über die angebotenen Dienstleistungen von BSBI erfahren.

Buchen Sie Ihren Platz