Enquire Now

Willkommen beim Café Artistique

Was ist das Café Artistique?

Das Café Artistique wird im Live-Streaming-Format abgehalten. Wir laden Fachleute aus der Kreativindustrie ein, um über Designthemen, Trends, Entwicklungen und Möglichkeiten zu sprechen. Wir möchten Design-Prozesse greifbarer zu machen, um Einsichten über die Bestandteile von Marketing, Branding und des sich stets im Wandel befindlichen Bereich der digitalen Medien zu vermitteln.

Ursprung des Café Artistique

Café Artistique wurde von der weltweiten „Café Scientifique”-Reihe inspiriert. Derzeit ist das Café Scientifique in mehr als 60 Städten in der gesamten Welt vertreten. Die Idee stammte von Duncan Dallas aus Leeds, der von den Sitzungen des Café Philosophique beeindruckt war, die er in Frankreich gesehen hatte.

Mithilfe von Prof. Dr. Kyriakos Kouveliotis, Provost & Chief Academic Officer der BSBI wurde das Café Scientifique in Berlin geründet, das einzige offizielle Café Scientifique in Deutschland.
[link: http://cafescientifique.org/europe-and-scandinavia#Germany].

Das Café Artistique wurde gegründet, um einen Ort zu schaffen, an dem jeder für den Preis einer Tasse Kaffee oder eines Glases Wein kommen und die aktuellsten Ideen in den Bereichen Kunst, Design und Technologie oder besprechen oder hinter die Kulissen des Designprozesses blicken kann. Die Veranstaltungen werden in Cafés, Bars, Restaurants und sogar Theatern abgehalten, aber stets außerhalb des traditionellen akademischen Kontextes.

Hauptorganisatoren des Café Artistique

Liz Fernando

Leiterin von Academic Operations Arts

Die preisgekrönte Künstlerin Liz Fernando hat an der renommierten LCC, School of Media, University of Arts London studiert. Ihre Werke wurden an der Tate Modern London ausgestellt und vom Herausgeber Photoworks, Brighton veröffentlicht. Ihre Werke wurden für zahlreiche Privatkollektionen wie das World Bank Headquarter in Washington D.C. erworben.

Im Bereich Kunst und Design verfügt sie über Erfahrung auf beruflicher wie akademischer Ebene, angefangen von ihrer Erfahrung auf der Führungsebene des globalen Netzwerks von Saatchi&Saatchi bis hin zur internationalen Designschule Raffles, Singapur, Asien-Pazifik. Außerdem hat sie für das Kulturinstitut des Auswärtigen Amts der Bundesrepublik Deutschland langfristige Kunstbildungsprojekte in Asien entwickelt und konzeptualisiert.

Jürn-Christian Hocke

Interim-Leiter der Faculty of Arts

Mit einem Hintergrund in Computerwissenschaften und Multimedien-/Virtual Reality-Design und Front-End-Entwicklung für das Gesundheitswesen und die medizinische Ausbildung, und Transport- und Infrastrukturmanagement als leitender Künstler stand Jürn-Christian Hocke an der Spitze einiger der bekanntesten hochwertigen Markenkampagnen für die Automobil-, Mode-, Beauty-, FMCG- und Luxusmarkensektoren.

Im Verlauf von mehr als 15 Jahren hat er digitale Kreativteams an der Spitze der Kreativindustrie und in einem Unternehmensumfeld aufgebaut, ausgebildet und angeleitet. Er hat die führenden Kreativtalente und Innovatoren angeleitet – sowohl in Bildungseinrichtungen als auch bei Unternehmen.

Pilot Event: Markenzweck und Markenerfolg

Unser Gastsprecher, Ralph Zimmerer, Global Vice President Marketing of NIVEA

Unser Gastsprecher, Ralph Zimmerer, Global Vice President Marketing of NIVEA

Wir sind stolz darauf, bekanntgeben zu können, dass wir am 17. Dezember 2021 unser erstes Café Artistique abgehalten haben!

Unser Gastsprecher war Ralph Zimmerer, Global Vice President Marketing for NIVEA, der mit uns das Thema Markenzweck und Markenerfolg diskutiert hat. Verpasse nicht diese Gelegenheit, von Ralph mehr über die Geschichte von Nivea zu erfahren. Und lerne mehr darüber, was es braucht, um eine erfolgreiche Marke aufzubauen!