Enquire Now

Überblick

Ausgezeichnet in Zusammenarbeit mit der in Großbritannien führenden Institution für kreative Kunst, der University for the Creative Arts, bietet dieses Kursprogramm einen fesselnden und praktischen Ansatz im Studiengang Illustration. Die Studierenden werden ermutigt, ihre eigenständige Herangehensweise an das Fach zu entwickeln und die Fähigkeiten zu erwerben, die sie benötigen, um in ihrer zukünftigen Karriere erfolgreich zu sein.

Unser breitgefächerter Ansatz an Lehrmethoden in diesem Kurs umfasst einen besonderen Fokus auf Erzählweise und Zeichenpraxis sowie kritische Analysen, Workshops und kollaborative praxisorientierte Projekte.

Dieser Kurs wird Ihnen ermöglichen, Ihre analytischen und technischen Fähigkeiten zu entwickeln. Sie werden innovative Herangehensweisen an das Thema kennenlernen, indem Sie Zugang zu Studios haben und all Ihre neu erworbenen Fähigkeiten in einem dynamischen und erfinderischen Abschlussprojekt zum visuellen Geschichtenerzählen zusammenbringen.

Das internationale Kursprogramm über vier Jahre umfasst ein Jahr Grundstudium, das Sie in die Grundlagen der Kreativbranche einführt und Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihre berufliche Laufbahn zu entwickeln. Sie werden ein starkes Portfolio erstellen, das erforderlich ist, um direkt in Ihren B.A.-Abschluss einzusteigen und sich gleichzeitig darauf vorzubereiten, die englische Sprache im akademischen Kontext zu verwenden.

Die Berlin School of Business and Innovation ist stolz auf ihre Partnerschaft mit der University for the Creative Arts (UCA), einer Gold Standard Institution im Rahmen des Teaching Excellence and Student Outcomes Framework (TEF). Die Universität war die am höchsten platzierte kreative Fachuniversität im Complete University Guide und in der Guardian's 2020 League Table.

Sichern Sie sich Ihren Platz in diesem Programm, indem Sie sich noch heute für die früheinschreibung 2022 bewerben - Hier erfahren Sie, wie Sie sich bewerben können.

Welche Erfahrungen werden Sie machen?

Zu den wesentlichen Werkzeugen, die in diesem Programm vermittelt werden, gehören Erzähl- und Zeichenfähigkeiten sowie selbstgesteuertes Lernen, das schrittweise eingeführt und ermutigt wird. Die Studierenden lernen durch Studiozeit, Seminare und Workshops, begleitet von fachspezifischen Tutorials. Ihre Lernerfahrungen werden zusätzlich dadurch bereichert, dass Sie in Hamburg studieren, einem der aufregendsten kreativen und führenden Industriezentren Europas in unmittelbarer Nähe von Berlin, der Hauptstadt der Start-ups.

Wieso dieser Kurs?

Dieser Kurs bietet Ihnen branchenrelevante Tools, die Sie benötigen, um in einem sich schnell entwickelnden Feld erfolgreich zu sein. Sie werden fortgeschrittene technische Zeichenfähigkeiten erlernen, während Sie mit hochmoderner digitaler Software arbeiten. Die Studierenden werden während des gesamten Studiums von Expert:innen des Fachs unterstützt, die auf langjährige Branchenerfahrung zurückgreifen können.

Wer sollte diesen Kurs belegen?

Wir ermutigen die Studierenden, die Illustration als visuelle Plattform für die Kommunikation von Ideen und Meinungen zu verwenden. Diese Ideen werden mit aktuellen gesellschaftspolitischen und kulturellen Entwicklungen verknüpft, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf der unabhängigen visuellen Kommunikation liegt, um Ihre Beschäftigungschancen nach Abschluss des Studiums zu erhöhen. Dieser Kurs soll Sie ermutigen, in die spannenden Möglichkeiten und Wege der Illustration in einem branchenbezogenen Kontext einzutauchen und durch individuelle Originalität Ihren persönlichen Stil zu entwickeln.

Kursgebühren

Preis für internationale Studierende: €11.000 pro Jahr

Preis für EU Studierende: €8.000 pro Jahr

Zusätzliche Studiengebühren: €6.500 pro Jahr (nur für HTK Studierende)

Das Zulassungsverfahren der Schule unterliegt den Verbraucherverträgen (Allgemeine Geschäftsbedingungen). Informationen zu Ihrem Widerrufsrecht und unserer Rückerstattungsrichtlinie finden Sie in der BSBI-Studienvereinbarung.

Kursaufbau

Der Großteil Ihrer Arbeit wird in Gruppen erledigt, und die fortlaufende Unterstützung erfolgt durch strukturierte, zielgerichtete Einzel- und Online-Tutorials.

Das Lernen und Lehren besteht aus einer Vielzahl von Elementen wie Vorlesungen, Tutorials, Workshops, animierten/nicht animierten Videos, praktischer Arbeit, Seminaren und Exkursionen. Die Bewertungsstrategie umfasst Einzel-/Gruppenberichte und/oder Präsentationen, Fallstudien, Aufsätze, Portfolioentwicklung, Studientagebücher und erfahrungsbasierte Aktivitäten.

INTERNATIONALES GRUNDSTUDIUM IN KUNSTDESIGN UND MEDIEN
  • Englisch für akademische Zwecke, Recherche und Lernfähigkeiten
  • Erkundung von Praktiken, Prozessen, Materialien und Techniken
  • Erkunden fachspezifischer Praxis
  • Großes Abschlussprojekt
1. JAHR
  • Professionelle Übung 1: Ziel
  • Zeichnen und Erzählweise
  • Theorie & Kontext
2. JAHR
  • Dokumentarische Illustration
  • Professionelle Übung 2: Plattform
  • Ausstellungspraxis
  • Kritische Analyse und Recherche
  • Austauschstudium im Ausland (optional)
3. JAHR
  • Hauptprojekt
  • Professionelle Übung 3: Veröffentlichung
  • Beantworten von externen Aufträgen
  • Abschlussillustration
  • Kursvermittlung: vor Ort
  • Ort: BSBI Campus Hamburg
  • Dauer: 3 Jahre/4 Jahre einschließlich eines integrierten internationalen Grundstudiums in Kunstdesign und Medien
  • Anmeldefristen
    • 2021: 21. Oktober (4-Jahresoption inkl. internationalem Grundstudium)
    • 2022: Februar/Oktober
  • Abschluss verliehen von der University for the Creative Arts
  • Studiengebühren:
    • EU Studierende: €8.000/Jahr
    • Internationale Studierende: €11.000/Jahr
    • Zusatzgebühren: €6.500 (nur für HTK Studierende)

Das Zulassungsverfahren der Schule unterliegt den Verbraucherverträgen (Allgemeine Geschäftsbedingungen). Informationen zu Ihrem Widerrufsrecht und unserer Rückerstattungsrichtlinie finden Sie in der BSBI-Studienvereinbarung.

Mindestalter: 18 (Befähigungen, die nach mindestens 12 Schuljahren vergeben werden)

Während des Grundstudiumjahres dieses Kurses lernen Sie, wie Sie ein außergewöhnliches Portfolio erstellen, um einen direkten Einstieg in Ihren Studiengang zu gewährleisten.

Akademische Qualifikationen: Ein bestandener Schulabschluss mit der Befähigung zur Hochschulbildung in Deutschland, z. Abitur, Fachhochschulreife oder Matura. Alternativ werden ein internationaler Baccalauréat, ein internationales Schulabschlusszeugnis, ein BTEC/nationales Diplom oder ein berufliches Fortbildungszeugnis akzeptiert.

Wenn Sie die oben genannten akademischen Anforderungen nicht erfüllen,können Bewerber:innen mit beruflichen Qualifikationen und/oder vier Jahren Arbeitserfahrung in Vollzeit individuell berücksichtigt werden.

Zugangsvoraussetzungen (TOP-UP)

  • Portfolioeinreichung: HTK-Absolvent:innen brauchen nach Beendigung eines zertifizierten erfolgreichen Abschluss ihrer Berufsausbildung kein Portfolio vorzulegen und haben Anspruch auf einen direkten Einstieg in den Level 6 Top Up Abschluss.

 

  • Erforderliche englische Sprachkenntnisse:
    • HTK-Studierende müssen den von der BSBI in Hamburg bereitgestellten BSBI-Englisch-Eignungstest bestehen.

Erforderliche englische Sprachkenntnisse:

  • IELTS Akademisch - Mindestgesamtpunktzahl 6.0 (mit mind. 5.5 in jedem Teil) oder ein entsprechender Test (d.h. Password Test, PTE, TOEFL IBT)

Auf den Englisch-Sprachtest kann verzichtet werden und ein Schreiben in der Unterrichtssprache eingereicht werden, wenn:

    • Die Bewerber:innen haben ein von der NARIC anerkanntes Abitur oder höher * erreicht, bei dem das Fach vollständig in Englisch unterrichtet wurde (Unterricht und Bewertung).
    • Sie sind kanadische:r Staatsangehörige:r, die/der ein Studium an einer englischsprachigen Schule/Hochschule/Universität abgeschlossen hat
  • Westafrikanische Zertifikate (nur WAEC UND NECO) mit einem Minimum von C6 in englischer Sprache, die innerhalb der letzten 5 Jahre ausgestellt wurden. Das Kenia Certificate of Secondary Education (KCSE) wird ebenfalls mit einer Gesamtnote C oder höher akzeptiert. Für Bewerbungen aus Tansania und Kamerun fordern wir ein IELTS (oder ein gleichwertiges Zertifikat) an.
  • Cambridge IGCSE, Cambridge AICE-Zertifikate
  • Internationaler Baccalauréat-Abschluss mit: Englisch Lehrplan A: Standard oder höher Klasse 4 oder höher und Englisch Lehrplan B: Standard Klasse 5 oder höher Klasse 4 oder höher.
  • Staatsangehörige der meisten englischsprachigen Länder, die ihre akademischen Qualifikationen in diesem Land erworben haben, müssen keinen Englischtest ablegen. Dies schließt Bewerber:innen aus Antigua und Barbuda, Australien, den Bahamas, Barbados, Belize, Dominica, Grenada, Guyana, Irland, Jamaika, Malta, Neuseeland, St. Kitts und Nevis, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen, Trinidad und Tobago,  Großbritannien und den USA ein.

* Ein High-School-Zertifikat kann ein Undergraduate-Zertifikat, ein Undergraduate-Diplom, HNC, HND, CertHE, DipHE etc. sein.

1. Computerausrüstung

In Bezug auf die jüngsten Entwicklungen des hybriden Lernens ist es erforderlich, dass jede:r Studierende mit einem Laptop ausgestattet ankommt. Wir empfehlen daher den Kauf eines designfreundlichen mobilen Laptops. Über das Zulassungsportal erhalten Sie von unserem Zulassungsteam spezifische Informationen zum Kauf Ihres Laptops.

2. Ihre Portfolio-Einreichung

Für den Einstieg in Level 4 müssen Sie ein Online-Portfolio über unser BSBI-Bewerberportal einreichen.

Was ist ein Portfolio?

  • Ihr Portfolio ist eine Sammlung Ihrer besten Arbeiten. Wir möchten sehen, was Sie inspiriert, wie Sie Ihre Arbeit entwickeln, wie Sie kreativ denken, wie und was Sie schaffen und was Sie zu einem einzigartigen kreativen Individuum macht.

Was sollte mein Portfolio beinhalten?

  • Ihr Portfolio enthält möglicherweise Skizzen und Gemälde, digitale Kunst und Design. Es könnte auch Tonarbeiten und Kurzfilme enthalten.
  • Laden Sie bis zu 12 Arbeiten hoch, einschließlich Audio- und Videodateien.

Wie reiche ich mein Portfolio ein?

  • Wir akzeptieren Portfolios nur digital. Sie können dies tun, sobald Sie sich über unser Online-Einreichungssystem im Bewerberportal beworben haben.
  • Sie können auch auf externe Websites wie Vimeo und YouTube verlinken.

 

Weitere Informationen zum Zusammenstellen und Hochladen Ihres Portfolios erhalten Sie von unserem Zulassungsteam über unser Zulassungsportal, sobald Sie sich beworben haben.

Sie können sich jetzt für ein Studium bei der BSBI bewerben! Es geht schnell und einfach: So funktioniert’s:

  1. Erstellen Sie hier ein Konto
  2. Wählen Sie Programm und Einschreibungsfrist aus, für die Sie sich bewerben möchten
  3. Füllen Sie alle Abschnitte der Online-Bewerbung aus
  4. Reichen Sie die Online-Bewerbung ein
  5. Unser Zulassungsteam wird sich mit Ihnen in Bezug auf die nächsten Schritte in Verbindung setzen

BSBI, in partnership with leading creative institution, University for the Creative Arts (UCA) is offering the opportunity to enrich your vocational qualification with this top-up bachelor’s degree in just one year.

The course will enable you to reach your full design potential with the help of industry experts. You’ll build a strong portfolio of powerful software skills and demonstrate effective thinking methods to navigate the challenges of today’s creative industry. This course is ideal for those looking to top up and enhance their expertise, confidence and skills in illustration. You’ll become equipped with the latest skills in digital design and illustration software in order to produce an industry standard portfolio for future career opportunities.

This top-up course is ideal for anyone looking to build their subject knowledge and technical skills to a level needed to thrive in a number of creative roles within today’s illustration industry.

Modules

•Major Project
•Professional Practice 3: Launch
•Responding to external briefs
•Illustration Dissertation

Key Facts

Duration: 1 year (full-time)
Intakes: February, October
Delivery: On-campus (Hamburg)
Fees: €8,000/year (EU) | €11,000/year (International) 

Entry Requirements

Graduates from a vocational academy/institute are not required to present a portfolio upon certified successful completion of their vocational training and are eligible for a direct entry into year 3 Top Up Degree.

Same is applicable for students who completed HND in Graphic Design, Illustration or Animation or direct year 3 progression upon successful completion of level 5/Year 2 by a UK award UK awarding body.

English language requirements:

  • Graduates from a Schengen zone vocational academy/HND/ Level 5 progression by UK awarding body are not required to present an IELTS language test but required to pass BSBI English diagnostics test which will be provided by BSBI for direct entry year 3 BA Top Up Degree.

Download Factsheet >>

Learn all about what Hamburg has to offer as an international study destination by clicking here

Lernziele

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sollten die Studierenden in der Lage sein:

Kenntnisse

  • Anwenden guter Englischkenntnisse, um relevantes internationales, kulturelles, zeitgenössisches Wissen sowie historische, theoretische und berufliche Zusammenhänge zu vermitteln
  • Eine verantwortungsbewusste und individuelle Vorgehensweise, um kreative Praktiken zu entwickeln, die politisches, soziales und kulturelles Bewusstsein demonstrieren
  • Sowohl unabhängiges als auch gemeinsames Arbeiten an der Entwicklung selbstkritischer, analytischer und evaluativer Ansätze für ein umfassenderes Verständnis der Illustrationspraxis

Anwendung

  • Autonomie bei der Vermittlung primärer und sekundärer Recherche, die die Identifizierung und Nutzung relevanter Ressourcen einschließt
  • Flexibler Ansatz für eine Vielzahl von Umständen und Herausforderungen sowohl in der praktischen Umsetzung als auch in Ihrer Karriereentwicklung
  • Anwendung der in Ihrem Fachgebiet erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten in der Praxis der Illustration und/oder des Aufbaustudiums

Kompetenzen

  • Steigerung des Verständnisses kritischen Engagements in der Kreativbranche
  • Sie lernen, schnell auf komplexe Anforderungen mit erfolgreichen kreativen Lösungen zu reagieren
  • Sie können überzeugende Ideen sowohl mündlich als auch schriftlich präsentieren und kommunizieren, indem Sie die historischen, zeitgenössischen und kulturellen Rahmenbedingungen verstehen
  • Sie navigieren in Ihrem Karriereweg durch professionelle Networking-Gelegenheiten und gezielte Forschung

Download Factsheet >>

Berufliche Entwicklung

Das branchenorientierte Lernumfeld der BSBI unterstützt unsere Studierenden beim Erreichen ihrer Karriereziele. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses können die Studierenden eine Aufgabe in folgenden Bereichen übernehmen:

  • Freiberufliche Illustration
  • Betriebsinterne Illustration und Design (In-House)
  • Drucktechnik
  • Projektmanagement
  • Web- und App-Illustration
  • Digitale Bildverarbeitung
  • Werbegestaltung
  • Bühnenbild
  • im Bereich Bildung

Hamburg zeigt, dass es das Herzstück der Kreativwirtschaft in Europa ist.

Designer:innen und Illustrator:innen können von der Digitalisierung und der positiven Wirtschaftslage in Deutschland profitieren. Wussten Sie, dass die Branche bis 2014-2019 in der Kommunikationsdesignbranche ein durchschnittliches Wachstum von 4,1% zu verzeichnen hatte? Quelle: Ibisworld.com

Etablierte Kreativagenturen: Studieren Sie in Hamburg und dadurch in der Nähe von Kreativagenturen wie Jung von Matt, Blynk, Serious, Paperlux Studio und Sum.Cumo. Besser noch, seien Sie in der Nähe von Start-ups mit Kundenportfolios, die von BMW, Google, Airbus bis Mercedes Benz und McDonald‘s reichen.

Die Spielebranche boomt und zwar, weil:

  • Ist Ihnen bekannt, dass der deutsche Spielemarkt im Covid-19-Jahr 2020 einen erheblichen Umsatzanstieg zu verzeichnen hatte? Was bedeutet das? Dies bedeutet, dass diese Branche immer mehr an Popularität und Interesse gewinnt und die Investitionen sowohl seitens der Verbraucher:innen als auch der Kund:innen zunehmen - als angehende:r Illustrator:in ergeben sich also mehr Beschäftigungsmöglichkeiten. Quelle: de
  • Von 1,2 Millionen Beschäftigten in der Kreativbranche, sind über 30%, also rund 472.000 in der Software- und Spielebranche tätig. Quelle: Statista
  • In Hamburg macht die Software- und Spieleindustrie, welche höchstwahrscheinlich Illustrator:innen brauchen wird, alleine 28% der Arbeitskräfte aus. Quelle: Monitoringbericht Kultur und Kreativwirtschaft 2019 im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). ZEW - Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH Mannheim. Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI. Dezember 2019